Sie sind hier: Aktuelles

Details

BSFH-Mitgliederversammlung am 13.4.2011

- Globale Wirtschaftsrezession hat Branche in 2010 erreicht!

Am 13. April 2011 fand die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. (BSFH) in Wetzlar statt. Tilo Eichinger, geschäftsführender Gesellschafter der Firma eibe Produktion + Vertrieb GmbH & Co. KG, wurde von den Mitgliedern erneut zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. In das Amt des 2. Vorsitzenden wurde Ulrich Scheffler, Geschäftsführer der Firma Lappset Spiel-, Park-, Freizeitsysteme GmbH, berufen. Folgende Personen wurden zusätzlich in den Gesamtvorstand des BSFH gewählt: 

  • Günter Bamberger, SaS Sicherheit auf Spielplätzen;
  • Reinhard Bojahr; PROCON Play & Leisure GmbH
  • Klaus-Peter Gust, SIK-Holzgestaltungs GmbH;
  • Achim Höse, BSW GmbH;
  • Karl Heinz Köhler, Berliner Seilfabrik GmbH & Co.;
  • Thomas Müller, Playground + Landscape Verlag GmbH.
  • Katrin Pogan, Öcocolor GmbH & Co. KG

Ein Schwerpunktthema auf der Mitgliederversammlung war die konjunkturelle Entwicklung des Spielplatzgerätemarktes. Im Ergebnis waren im Jahr 2010 extrem unterschiedliche Quartalsverläufe festzustellen. Nach Einschätzung der Mitglieder hat im Jahr 2010 die Branche eine spürbare Konjunkturdelle aufgrund der Weltwirtschaftskrise hinnehmen müssen. Für dieses und das kommende Jahr wird aber aufgrund der gestiegenen Gewerbesteuereinnahmen der Kommunen eine spürbare Konjunkturerholung erwartet. 

40 Mitglieder diskutierten außerdem auf der Mitgliederversammlung Grundsatzfragen zur Verbandstätigkeit mit Blick auf das vergangene Geschäftsjahr und auch auf künftige Tätigkeitsprofile. Hierzu zählten Themen aus dem Messewesen, aus der Wirtschafts- und besonders der Normungspolitik (DIN SPEC 161) sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

04.05.2011 14:46 Alter: 8 Jahre