Sie sind hier: Service / Sicherheit durch Normung

Normungsprojekte im DIN NA Sport

DIN NA Sport - NA 112-07-01 AA Spielplatzgeräte

Das Arbeitsgremium NA 112-07-01 AA "Spielplatzgeräte" des Normenausschusses Sport- und Freizeitgerät (NASport) hat die Aufgabe, Normungsarbeiten für Spielplatzgeräte und Spielplatzböden für Kinder durchzuführen. Der Aufgabenbereich umfasst Spielplatzgeräte, die für den Gebrauch in Schulen, Kindertageseinrichtungen, öffentlichen Spielplätzen, Restaurants, Einkaufszentren und ähnlichen öffentlich zugänglichen Orten bestimmt sind. Neben den allgemeinen Sicherheitsanforde-rungen wurden für die folgenden speziellen Spielplatzgeräte zusätzliche Sicherheitsanforderungen festgelegt: Schaukeln, Rutschen, Seilbahnen, Karussells und Wippgeräte. Aktuelle Projekte behandeln umschlossene Spielplatzgeräte und Raumnetze. Wichtige Aspekte der Normung von Spielplatzgeräten sind sicherheitstechnische Festlegungen, z. B. Prüfverfahren, Kennzeichnung, Anforderungen an Installationen, Inspektionen, Wartung und Instandhaltung. Die in diesem Ausschuss erarbeiteten sicherheitstechnischen Normen sind im Verzeichnis 2 zum Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) gelistet. 

Normungsgremien im DIN NA 112-07 neu besetzt

Im Herbst 2014 stand die Neuwahl der Vorsitzenden unserer wesentlichen Normungsausschüsse, DIN NA 112-07-01 AA Spielplatzgeräte und DIN NA 112-07-07 AA Spielplatzprüfung, an, da Berthold Tempel vom TÜV Rheinland nicht mehr zur Verfügung stand. Die Branche dankte Herrn Tempel für sein jahrelanges Engagement, die technischen Anforderungen für sichere Spielplatzgeräte zu gestalten.

DIN NA 112-07-01 AA Spielplatzgeräte

Der Normenausschuss DIN NA 112-07-01 AA Spielplatzgeräte wählte in das Amt des Obmannes Herrn Andreas Strupp, Firma eibe Produktion + Vertrieb GmbH & Co. KG, und zu seinem Stellvertreter Herrn Jens Biesenack, Firma TÜV SÜD Produkt Service GmbH.

DIN NA 112-07-07 AA Spielplatzprüfung

Der Normenausschuss DIN NA 112-07-07 AA Spielplatzprüfung wählte in das Amt des Obmannes Herrn Friedrich Blume, Firma DEULA Westfalen-Lippe GmbH, und zu seinem Stellvertreter Herrn Jürgen Sämann, Firma Sauerland Spielgeräte GmbH.

 

 

Normungsstelle für Spielplatzgeräte

   NA Sport- und Freizeitgerät (NASport) im DIN
   Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

   www.nasport.din.de

 

 

Bezugsquelle für Normen

   Beuth Verlag GmbH
   Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

   www.beuth.de

 

 

Normveröffentlichungen

 

     DIN 33942 

     DIN EN 16630

     DIN EN 1176-Teil 11 

     DIN 79161

 

 

Projekte zu Spielplatzgeräten im DIN NA Sport

           DIN EN 1176